#1 Tarry Lapsang Souchong - Chinesischer Rauchtee von Scott 15.11.2009 15:31

avatar

Hallo Teefans!

Gestern habe ich mein Teevorräte aufgefüllt und mir mal einen Lapsang Souchong zur Erweiterung meines Horizontes zugelegt.
Natürlich hoffe ich das man den Tee mit einer kräftigen Zigarre kombinieren kann.

Der Geruch ist dominant nach geräuchertem Fleisch mit den Nuancen eines Yunnan-Schwarztees. Die Farbe des Tees ist schwarz.
Mit kochendem Wasser aufgegossen riecht die Küche nach Schwarzwälder Schinken. 3 Minuten ziehen lassen und das Gebräu ist fertig. Die Farbe ist ein durchscheinendes Kastanien-rot und der Geruch des Tees ist Schinken,etwas florales, Torf und irgend ein süßer Beigeschmack.
Ungesüßt schmeckt er mir nicht aber mit einem oder zwei Löffeln Zucker sehr lecker aber ziemlich schwer. Nach einer halben Tasse ist man von dem Geschmack schon gesättigt. Der hat eben ein dominantes Schinken-Aroma kombiniert mit den typischen Nuancen eines Yunnan-Tees.
Ich denke das der Tee zwar dominant genug für eine kubanische Puro ist aber doppelt gemoppelt hält nicht immer besser.

Fazit: Sehr lecker aber wirklich nur ein Tee für "ab und zu".

Grüße

Scott

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz